Ihre mobile Physiotherapeutin

Startseite » Ihre mobile Physiotherapeutin

Mein Lebenslauf & Tätigkeiten

Ihre mobile Physiotherapeutin

Susanne Onodi Physiotherapeutin

Seit 1976 bin ich Diplom Physiotherapeutin. Nach meinem Abitur habe ich das Krankengymnastik Diplom (frühere Berufsbezeichnung) in Budapest in der “Madzar Alice” Krankengymnastikschule erworben. Danach erfolgte auf der Hajnnal Imre Universität in Budapest mein Physiotherapie Diplom. Ich bin in München seit 1996 selbständige  Mobile Physiotherapeutin. Meine Schwerpunkte sind Manuelle Therapie, Physiotherapie, Mobilisation eingeschränkter Gelenke, sowohl wie Wärme- und Kältetherapie, Lymphdrainage, und weitere.

Meine Berufstätigkeiten

  • Selbständige Physiotherapeutin in München seit 1996
  • Privatpraxen (verschiedene) in Augsburg, Physiotherapeutin
  • Privatklinik am Afraweg in Augsburg, leitende Physiotherapeutin
  • Marienhospital in Stuttgart, Physiotherapeutin
  • Unfallschirurgische Klinik in Budapest, Physiotherapeutin
  • Zentrales Krankenhaus in Budapest, Physiotherapeutin

Selbständige mobile Physiotherapeutin in München seit 1996
Verheiratet seit 1989 mit 2 Kindern

Was ist Physiotherapie?

“Physio” heisst: “natürlich”. Physiotherapie ist eine natürliche Behandlungsweise. Es werden Kräfte aus der Natur verwendet, wie: Bewegungsübungen, Massagen, Wärme, Kälte, Wasser, Strom, Magnetische Felder, Fango (Naturmoor), Druck, Dehnungen (Traktion), unter Anderen.

Ziele der Physiotherapie

Schmerzlinderung und Wiederherstellung der normalen Funktion der Muskulatur (Muskelballance), Knochen, Sehnen, Gelenke,  einer “Defektheilung” der Extremitäten, durch Schonhaltung, Wiedererlangung des verlorengegangenen Muskeltons und  der Muskelkraft, der Bewegungsfreiheit, Rückbildung oder Verhinderung  von Kontrakturen (Bewegungseinschränkungen).

Vorbeugung: Die Muskulatur wird dauerhaft trainiert, dadurch wird jeglicher Muskelatrophie (Muskelschwund) vorgebeugt. Die Gelenke werden in der vollen Gelenkfreiheit geübt, Gelenkseinschränkungen werden so vermieden. Der Körper hat einen verbesserten Stoffwechsel, was sich wiederum auf den Bewegungsapparat, die innere Organe und die Gehirndurchblutung positiv auswirkt. Blut und Lymph-Zirkulation funktionieren besser, so dass der Körper wiederstandsfähiger gegen Infektionskrankheiten wird.

und mehr….